Aktuell

Skipping Hearts in Klassen 3

geschrieben von Markus Winterstein

Am Donnerstag, 12. Mai, durften unsere 3. Klässler am „Skipping Hearts“-Workshop der Deutschen Herzstiftung teilnehmen. Ziel dieses Präventionsprojekts ist es, Kinder zu mehr Bewegung und einem gesunden Lebensstil zu animieren.
Die zwei Workshopleiterinnen Anika und Carolin übten dafür mit unseren Schülern zahlreiche Sprungvarianten mit dem Seil ein – allein, mit dem Partner oder sogar in der Gruppe. Die Kinder hatten viel Spaß und kamen dabei auch ganz schön ins Schwitzen. Denn Seilspringen ist anstrengender als es aussieht. Und auch die Erfolge ließen nicht auf sich warten, selbst die, denen das Seilspringen anfangs noch schwerfiel, schafften am Ende diverse Sprünge und übten diese im Anschluss an den Workshop fleißig im Schulhof weiter.
Wir bedanken uns bei der Deutschen Herzstiftung und besonders bei Anika und Carolin, die uns geduldig und motiviert so viel beigebracht haben.